VON MоNET BIS KANDINSKY
Visions Alive

Video-Trailer mehr Informationen
  • Mich interessiert nicht das Objekt, sondern das, was zwischen mir und dem Objekt passiert.

    Claude Monet

  • Wer mir sagen kann, warum ein Bild schön ist, dem bezahle ich eine Flasche Absinth.

    Edgar Degas

  • Das einzige Lob, welches man einem Künstler erweisen sollte, ist, seine Bilder zu kaufen.

    Pierre August Renoir

  • Für einen Künstler ist es vor allem gefährlich, gelobt zu werden.

    Edward Munch

  • Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit.

    Gustav Klimt

  • Das Geld ist nichts als ein kleines Stück Faulheit.

    Kazimir Malevich

VON MONET BIS KANDINSKY.VISIONS ALIVE präsentiert auf ca. 1000 qm die Werke der sechzehn bedeutendsten Künstler aus der Epoche der «Klassischen Moderne» in einer einzigartigen Kombination aus animierter Video-Projektion zu ausgewählter Musik:

Claude Monet, Edgar Degas, Paul Gauguin, Henri Rousseau, Henri de Toulouse-Lautrec, Gustav Klimt, Paul Signac, Piet Mondrian, Amedeo Modigliani, Vincent van Gogh, Pierre-Auguste Renoir, Juan Gris, Paul Klee, Edvard Munch, Wassily Kandinsky und Kasimir Malewitsch.

Ihnen allen gemeinsam ist die Suche nach neuen visuellen Formen, um die gewaltigen Metamorphosen ihrer Zeit zu erfassen, die geprägt war von der industriellen Revolution, politischen Umbrüchen und Kriegen. Ihre Abkehr von der Abbildung der Realität entfaltete sich u.a. im Expressionismus, in der abstrakten Malerei, im Surrealismus und Suprematismus.

Die Malerei der «Klassischen Moderne» stellt dem betrachtenden Auge oftmals Geheimnisvolles bereit, wodurch es gezwungen scheint, wie durch ein Labyrinth über das künstlerische Werk zu wandern. Sie verweist auf die Sinnhaftigkeit dort, wo die Tradition nur Chaos und Sinnlosigkeit erkennt. Mit Hilfe digitaler Techniken werden die Bilder auf ein Neues zum Leben erweckt. Eine spektakuläre Reise zur revolutionären Kunst des 19./20. Jahrhunderts mit gestochen scharfen HD-Projektionen auf riesigen Leinwänden und Musik in Dolby Surround, die Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Kunst eröffnet.

Die Laufzeit der Multimedia-Show beträgt 60 Minuten; die Video-Endlosschleife läuft ohne Unterbrechung.


ALTERSEMPFEHLUNG: 6+


Öffnungszeiten
:

21.07.2017 – 28.01.2018, Täglich von 10 – 20 Uhr
Der Ticketverkauf an der Tageskasse endet 19:00 Uhr

Wegen Gast-Veranstaltungen geschlossen am:

01.-04.09.2017
08.-11.09.2017
08.12. – 10.12.2017
29.12.2017-02.01.2018


Preise & Erläuterungen:

Normal: 12,50 Euro / Ermäßigt 9,50 Euro
(Die ermäßigten Tickets gelten für Schüler, Berufsschüler, Studenten und Erwerbslose  sowie Rentner gegen Vorlage des Berechtigungsnachweises am Einlass.)

Gruppen ab 4 Personen: 8,50 Euro p.P.
(Gruppen ab 4 Personen buchen pro Person ein Gruppenticket für Kleingruppen.)

Gruppen ab 10 Personen: 7 Euro p.P.
(Gruppen ab 10 Personen erhalten einen speziellen Gruppenpreis in Höhe von 7,00€/Person. Diese Ticketkategorie ist jedoch nur an der Tageskasse in der Ausstellung erhältlich. Schulklassen oder größere Gruppen wenden sich wegen Reservierungen bitte via Email an den Veranstalter: info@ivision-ent.de oder telefonisch unter +49 (0)151 28469096 )

Tickets an der Tageskasse bei Eventbrite und natürlich hier über das Formular.

Mit unserem Partner PRINTABL haben Sie die Möglichkeit, sich ihre Tickets auch als Designticket zusenden zu lassen. Bitte beachten Sie hierbei: Die Designtickets werden spätestens zwei Wochen nach der Bestellung über unseren Partner Printabl versendet. Der Ticketpreis ist inklusive Versandkosten. Bei Rückfragen zum Versand wenden Sie sich bitte DIREKT an Printabl unter eventbrite-pro@printabl.de

Unsere Räumlichkeiten sind ebenerdig und bequem zu durchqueren. Es gibt keine Barrieren und eine Behindertentoilette ist natürlich vorhanden.

Kinder bis 6 Jahre erhalten freien Eintritt.

Für Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit B im Ausweis gilt:  Eine Begleitperson erhält kostenfreien Einlass.

 

Adressen und Kontakte


Alte Münze
Molkenmarkt 2, 10179 Berlin

U Klosterstraße, U/S Alexanderplatz, U/S Jannowitzbrücke

Kontaktnummer: +49 (0)151 28469096
Gerne werden wir Ihre Fragen beantworten und weitere Informationen
zur Verfügung stellen. 
Schreiben Sie uns: info@ivision-ent.de